Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Informationen zur Visabeantragung, Einreise nach Deutschland und Quarantänebestimmungen

09.07.2020 - Artikel

1. Visumbearbeitung

Die Beantragung von Visa erfolgt nach Terminvereinbarung bei der Botschaft Tallinn. Entsprechende Covid-19 Hygienemaßnahmen werden Ihnen vorab mitgeteilt. Zur Vermeidung von gemeinsamen Wartezeiten werden Einzeltermine vereinbart und gebeten im Vorfeld zu Einzelfragen Kontakt aufzunehmen.


2. Einreisebeschränkungen für Deutschland

Eine Einreise aus Estland ist im Regelfall unter den üblichen Einreiseauflagen (Besitz eines gültigen Visums) möglich. Siehe hierzu allgemeine Hinweise der Visumsvergabe.

Für die Einreise nach Deutschland gelten aufgrund der aktuellen Lage diverse, regelmäßig aktualisierte Einreisebeschränkungen. Bitte informieren Sie sich vor Ihrer Reise auf der Website des Bundesgesundheitsministeriums zu Fragen bzgl. Risikogebiete, Quarantäne und Testpflicht.

Aktuell gilt Estland NICHT zu den Risikogebieten, eine Quarantäne ist daher nicht notwendig.

Jeder, der aus dem Ausland nach Deutschland einreist, kann sich innerhalb von 72 Stunden kostenlos auf das Coronavirus testen lassen. Einreisende aus Risikogebieten sind seit dem 8. August zum Test verpflichtet. Sollten Sie über ein sogenanntes Risikogebiet einreisen, gilt die Testpflicht.

Bitte beachten Sie, dass in Deutschland Quarantänevorschriften durch die einzelnen Bundesländer erlassen werden. Nach Abstimmung der Länder und der Bundesregierung hat das BMI eine Musterverordnung erstellt, deren Regelung die Bundesländer im Wesentlichen übernommen haben.

nach oben