Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Deutscher Frühling 2021 in Estland: deutsche Institutionen und ihre Partner präsentieren sich mit einem digitalen, abwechslungsreichen Programm

Rot-gelber Turm mit schrift Saksa Kevad 20.03. - 25.04.2021 saksakevad.ee

Saksa Kevad, © Deutsche Botschaft Tallinn

18.03.2021 - Artikel

Vom 20. März bis zum 25. April 2021 präsentiert sich Deutschland mit einem vielfältigen Programm in Estland. Mit Veranstaltungen zu Kunst, Kultur, Wirtschaft, Wissenschaft und zur deutschen Sprache ist für alle etwas dabei.

Der Deutsche Frühling ist ein herausragendes Beispiel für die vorbildlichen Beziehungen zwischen Deutschland und Estland. Weitere Informationen ab sofort unter https://saksakevad.ee/?lang=de zu finden.

Christiane Hohmann, Botschafterin der Bundesrepublik Deutschland in Estland:

Mit einem bunten, vielfältigen Programm feiern wir zum 12. Mal die ausgezeichneten deutsch-estnischen Beziehungen. Diese engen Verbindungen ermöglichen auch in diesem Jahr den Deutschen Frühling aus eine andere Weise – und zwar digital – zu feiern. Dadurch sind wir viel flexibler und bieten Ihnen allen die Möglichkeit, das vielfältige Programmangebot egal von wo aus zu nutzen. Zusammen mit dem Bundesland Niedersachsen wollen wir auch in diesem Jahr mit dem Deutschen Frühling eine Möglichkeit für Kennenlernen, Austausch und Begegnung bieten.„

Niedersachsens Minister für Wissenschaft und Kultur Björn Thümler:

Vielfältig sind die Beziehungen zwischen Estland und Niedersachsen – auch persönlich, und daher freue ich mich sehr, dass meine niedersächsische Heimat in diesem Jahr erneut Partnerland bei dieser einzigartigen Veranstaltungsreihe ist. Ich freue mich daher, Ihnen mit unseren digitalen Angeboten einen virtuellen Blick auf Niedersachsen zu ermöglichen.

Die Eröffnung des Deutschen Frühlings 2021 bildet am 23./24.03. das gemeinsame, virtuelle Symposium der Universität Göttingen und Tartu und wird gefolgt mit einem abwechslungsreichen, vielfältigen Programm. So können Konzerte des Kammerorchesters Hannover, Ausstellungen, Theaterstücke oder Literaturlesungen digital besucht werden. Auch deutsche Backkunst kann in Online-Backkursen erlernt werden. Zusätzlich bieten wir eine Reihe von digitalen Informationsveranstaltungen bspw. der Deutsch-Baltischen Handelskammer und des Deutschen Akademischen Austauschdiensts an.  In Kooperation mit estnischen Schulen und Universitäten werden Wettbewerbe und Mitmachaktionen angeboten, die Kultur und Sprache erlebbar machen, außerdem gibt es spannende Informationen zum Bundesland Niedersachsen und dem Wirtschafts- und Forschungsstandort Deutschland. 

Zum Saksa Kevad: Seit 2008 präsentiert sich Deutschland mit dem “Deutschen Frühling„ in Estland. Während dieser “Deutschlandwochen„ stellen sich alle in Estland tätigen deutschen Organisationen und ihre estnischen Partner ein buntes Programm zusammen mit dem Ziel Deutschland als modernes und vielseitiges Land vorzustellen. Die Veranstaltungen reichen von Kultur über Sprache bis hin zu Wirtschaft und Wissenschaft und spiegeln so die Vielfalt Deutschlands und der deutsch-estnischen Beziehungen wider. In diesem Jahr ist des deutsche Bundesland Niedersachsen erneut unser Partner. Koordiniert wird der Deutsche Frühling von der Deutschen Botschaft in Zusammenarbeit mit dem Goethe-Institut in Estland.

Kontakt der Presseabteilung:

Anne Kathrin Kirsch, Pressereferentin

Tel:                  +372 6275 312

E-Mail:            anne-kathrin.kirsch@diplo.de

Website:          https://tallinn.diplo.de/

Facebook:        https://www.facebook.com/DeutscheBotschaftTallinn/

Instagram:       #saksakevad

 

nach oben